AUSBILDUNG

Infoveranstaltung: am 6.7., 16:30 Uhr in der Roelckestr. 93


In der Selbstausbildung wirst du intensiv und professionell dafür geschult, das du deinen Hund selbst zum Assistenzhund ausbilden kannst.

Dabei lernt dein Hund mit dir und mir zusammen. Ich leite dich dabei an und übermittel dir das Wissen sowie die praktischen Fähigkeiten, damit du selbstständig mit deinen Hund trainieren kannst.

Neben dem Training wird der Aufbau einer stabilen und guten Beziehung zu deinem Hund einen großen Raum einnehmen. Eine gute Bindung schafft (genauso wie bei uns Menschen) die Grundlage für eine gelungene und freiwillige Kooperation. Dafür ist es wichtig, das du die Bedürfnisse deines Hundes kennst und erfüllen kannst und dein Hund lernt, sich auf deine Bedürfnisse einzustellen. Das ist ein Prozess, den ich begleiten werde. Die beiderseitige Motivation - gemeinsam ein eingespieltes Team zu werden - ist ein Türöffner auf dem Weg zu einem ausbalancierten Zusammenleben mit deinem Assistenzhund.

Ich freue mich wenn ich dich dabei unterstützen kann und zu einer guten Verständigung zwischen dir und deinem Vierbeiner beitrage.

Foto Manja Elsässer Manjas' Seite

TERMINE

Einzelstunden: Ausbildung mit individuellen Terminen





ASSISTENZHUNDE

Ein Assistenzhund absolviert eine spezielle und individuell abgestimmte Ausbildung durch die Ausbildungsstätte und den Halter selbst. Die Ausbildung erfolgt vor allem im Hinblick auf sein Sozial- und Umweltverhalten sowie seine Unterstützung von Menschen mit körperlichen oder psycho-sozialen Beeinträchtigungen.

Der Hund muss dafür gesundheitlich, emotional und vom Wesen zu seinen Aufgaben passen. Das Finden eines geeigneten Hundes ist daher entscheidend für eine zielführende Ausbildung. Du bekommst - falls gewünscht - beim Aussuchen deines Hundes Unterstützung.

Assistenzhunde




PSB-Assistenzhund

Ein PSB-Assistenzhund unterstützt Menschen mit psychosozialen Beeinträchtigungen wie:

  • - Traumafolgestörungen (k)PTBS
  • - Autismus-Spektrum-Störung (ASS)
  • - Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Die Ausbildung dauert, je nach Alter und Trainingsstand des Hundes, zwischen 12 und 24 Monaten.

Ein PSB-Assistenzhund wird ausschließlich mit dem Betroffenen gemeinsam ausgebildet in Form der Selbstausbildung.





Karin Henning

Zugelassene Prüferin von Mensch-Assistenzhund-Gemeinschaften

im Sinne § 21 Abs. 2 AHundV durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Anerkennung als sachverständige Person gem. § 10 Abs. 3 HundeG Berlin

durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz.

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 S.1 Nr. 8 f TierSchG

durch das Bezirksamts Pankow von Berlin, Ordnungsamt -Veterinär- und Lebensmittelaufsicht.

Zulassung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie nach §1 Abs. 1 des Heilpraktikergesetzes

durch das Bezirksamt Lichtenberg von Berlin. Zuständige Aufsichtsbehörde: Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin, https://www.berlin.de/lageso/

Ausbildung für Familienhunde, Schulhunde, Besuchshunde und Assistenzhunde

Karin Henning


Am Ende zählt neben den Fakten auch ein gutes Bauchgefühl.

Ich freue mich sehr, dich kennen zu lernen.

KONTAKT

info@primahunde.de

0177 485 2116

PREISE


Selbstausbildung Assistenzhund

Erstberatung: Ein ausführliches Beratungsgespräch vor Ort (Roelckestr. 93, 13088 Berlin) mit gegenseitigem Kennenlernen ist erforderlich. Wir besprechen die Voraussetzungen und den Ablauf der Ausbildung, die Eignung des Hundes und die Ausbildungskosten sowie Möglichkeiten von finaziellen Unterstützungen.

Eine Beratung im Umfang von 60 - 75 Minuten kostet 60 Euro.


Eignungstest: Assistenzhund 150 Euro


Der Trainingsplan gestaltet sich individuell nach Alter, Wesen deines Hundes sowie deinen Erfahrungen. Im Durchschnitt dauert die Ausbildung bei einem Welpen 20 - 24 Monate.


Beispiel für einen Welpen mit einer Ausbildungszeit von 22 Monaten

Grundausbbildung 10 Monate: 16 Stunden Einzeltraining, 80 Stunden Selbstausbildung = 960 Euro


Spezialisierte Ausbildung zum Assistenzhund (gem. AHundV) 12 Monate: 60 Stunden Einzeltraining = 4.500 Euro, 160 Stunden Selbstudium + Selbstausbildung


Prüfungsgebühr: 350 Euro


Die angegebenen Preise sind Endpreise inkl. 19 % Mehrwertsteuer.

Kontakt

Karin Henning

Bitte vereinbare einen Termin mit mir für die Erstberatung in der Roelckestr. 93, 13088 Berlin.

info@primahunde.de

0177 485 2116